<< zurück zur Galerieübersicht
Die ursprünglich als Pestprozession aufgrund eines Gelübdes seit Jahrhunderten durchgeführte Prozession ging in diesem Jahr nicht wie üblich durch Feld und Flur sondern fand in verkürzter Form im Anschluss an den Gottesdienst statt.
Bei strahlendem Sonnenschein führte der Weg von der Kirche zur Stele an der Frauenschemmbrücke, die an die vielen Opfer der verheerenden Seuche in Hiddingsel erinnert und die Legende von drei Frauen erzählt, die unter dieser Brücke überlebt haben sollen. Wieder waren Kommunionkinder und Fahnenabordnungen mit dabei.
Ein herzliches Dankeschön gilt Hedwig Krüskemper und Mechthild Küdde, die in diesem Jahr zum ersten Mal den Segensaltar an der Stele hergerichtet haben und natürlich an die vielen anderen Helfer.
© Pfarrgemeinde St. Georg Hiddingsel
Home Ansprechpartner Gremien Gottesdienste Dienstpläne Gruppen Einrichtungen Taufkatechese Partnerprojekte Bildergalerie Links Kontakt Datenschutzerklärung Impressum
Neues aus
Fatundu
Publicandum

Das aktuelle Publicandum finden Sie hier oder in den Auslagen in der Kirche.

Aus technischen Gründen finden Sie das Publicandum momentan auf der Inter- netseite von St. Pankratius Buldern.








Das Publicandum wird jede Woche aktualisiert, außer in den Sommerferien.
Sie finden dort die Gottes- dienstordnung und Hin- weise auf aktuelle Termine und Veranstaltungen in der Gemeinde.



09:00 - 12:00 Uhr
17:30 - 18:30 Uhr
09:00 - 11:00 Uhr
17:30 - 18:30 Uhr
Öffnungszeiten Pfarrbüro

Die.

Do.



Öffnungszeiten in den Sommerferien:

Die.    17:00 - 18:00 Uhr
Do.     10:00 - 12:00 Uhr



Kontakt

Kath. Pfarrgemeinde
St. Georg Hiddingsel
Am Wido 100
48249 Dülmen

Tel.  02590 / 853
Fax. 02590 / 945058